Photovoltaik

Ziel  von großflächigen Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist es, einen breiten Konsens mit allen Beteiligten im weiteren Planungsverfahren zu erreichen. Hierzu ist die Gemeinde auch weiterhin auf eine aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen und freut sich auf Ideen, Wünsche und Anregungen.

Aktuelle Termine

19. 05. 2022 | 00:00 | Abfuhr: Papier
21. 05. 2022 | 14:00 - 16:00 Uhr | Dorfrundgang Anno dazumal (3. Teil)
21. 05. 2022 | 20:00 - | Schützenball
22. 05. 2022 | 10:00 - 11:00 Uhr | Offene Kirche (neu)
23. 05. 2022 | 10:00 - 13:00 Uhr | Naturkosmetik, Yoga und Entspannung (für Mädchen 8-12 Jahre)

Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile Glasau, Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einige Einzelgehöfte bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 888 (Stand 03/2021)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans sind noch einige Abstimmungen erforderlich.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Kalender

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Gemeinsame Mahlzeit

Mittwoch, 25.05..2022:

Geschnetzeltes mit Reis und Gemüse

Veranstaltungen 2022

Aufgrund der Planungsunsicherheiten ist noch kein Veranstaltungskalender 2022 eingestellt. Bitte beachten Sie die aktuellen Ankündigungen sowie die Einstellungen in den Aktuellen Terminen.

Besucherzähler

Heute 924

Gestern 1948

Woche 6932

Monat 30300

Insgesamt 1066156

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images

Kontaktdaten:
1. Vorsitzender Förderverein
TSV Sarau von 1946 e.V.
Kay Lübke
Am Huben 15
23719 Sarau (Glasau)
Tel.: 04525 / 50 17 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Der Förderverein des TSV Sarau e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Jeder eingenommene Euro, egal ob durch Mitgliedsbeiträge, Spenden oder z.B. durch den Ausschank während der Hüttengaudi, wird dazu verwendet den Fußballsport in Sarau zu fördern.
Der Förderverein hat zurzeit 19 Mitglieder. Deren vierköpfiger Vorstand ist für die Bewilligung der Anträge, der Verwaltung der Bandenwerbung, sowie mit der Planung verschiedener Feste und Projekte, die zum Wohle der Fußballsparte beitragen, zuständig.
Durch direkte und indirekte finanzielle Förderung der Fußballmannschaften soll Jugendlichen eine sportliche Perspektive geboten werden, umso nachhaltig das Engagement für eine Zukunft beim TSV Sarau zu erreichen.
Mit einem jährlichen Beitrag von „nur" 110 € (31€ Beitrag und 79€ Spende) kann jeder Mitglied werden. Außerdem ist es möglich Spenden an den Förderverein zu tätigen. Selbstverständlich erhält man hierfür eine Spendenbescheinigung.
Der Förderverein würde sich freuen, wenn noch mehr Eltern, Mitglieder oder andere Fußballinteressierte dem Verein beitreten würden. Denn eines ist wohl logisch: je mehr Mitglieder, desto mehr finanzieller Spielraum zur Unterstützung des Fußballsports in Sarau. Jedes neue Mitglied ist herzlich willkommen.

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.