Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile Glasau, Neuglasau und Kambeck, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einige Einzelgehöfte bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 889 (Stand 12/2020)

Bauleitplanung Baugebiet

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind nach geänderter Planung 21 Bauplätze vorgesehen. Der Aufstellungsbeschluss zum B-Plan wurde in 2019 beschlossen, bis zum Vorliegen eines rechtskräftigen B-Plans sind noch einige Abstimmungen erforderlich.

B Plan 6 Stand 08.2019Bauleitplanung: Laufende Verfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 6

> weitere Infos und Ausführungen 

Unser Dorf hat Zukunft!



Arbeitsgruppen:
Treffen aller :

  • Dorfladen / wirtschaftl. Entwicklung
 
  • Dorfverschönerung / Natur / Wanderwege
 
  • Kinder und Jugendliche / Leben im Alter
 
  • Kultur und Soziales
 

Unser Dorf hat Zukunft

Kalender

Letzter Monat August 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 30 1
week 31 2 3 4 5 6 7 8
week 32 9 10 11 12 13 14 15
week 33 16 17 18 19 20 21 22
week 34 23 24 25 26 27 28 29
week 35 30 31

Aktuelle Termine

07. 08. 2021 | 14:00 - | Jubiläum TSV Sarau
09. 08. 2021 | 00:00 | Abfuhr: Restabfall
09. 08. 2021 | 17:00 - 18:00 Uhr | Sprechstunde Bürgermeister
09. 08. 2021 | 17:00 - 18:00 Uhr | Sprechstunde Bürgermeister
11. 08. 2021 | 00:00 | Abfuhr: Gelber Sack

Gemeinsame Mahlzeit

Neustart in 2021 wird rechtzeitig bekantgegeben.

Veranstaltungen 2021

Sobald mehr Planungssicherheit besteht, wird ein Terminkalender 2021 eingestellt.

Besucherzähler

Heute 611

Gestern 1360

Woche 3030

Monat 4025

Insgesamt 587101

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Planung eines MarktTreffs in Sarau, Gemeinde Glasau

Ausschreibung und Vergabe von Fachplaner-/Ingenieurleistungen für vorbeugenden Brandschutz

Die Gemeinde Glasau plant die Entwicklung eines MarktTreffs im Ortsteil Sarau. Für das Bauantragsverfahren ist die Erstellung eines Brandschutzkonzepts/-nachweises erforderlich. Die Leistungen werden wegen der voraussichtlichen Kosten von unter 25.000,00 EUR netto als Direktauftrag vergeben.


Leistungsbeschreibung:
Bauvolumen des Vorhabens : rund 1,6 Mio. EUR brutto
Ort : Gemeinde Glasau, Ortsteil Sarau
Zeitplan Vorlage Bauantrag bei Bauaufsicht bis Ende 2020, Durchführung Vorhaben in 2021
Grundlage Bauantragsunterlagen Architekturbüro Gebr. Schmidt GmbH vom 05.11.2020

Brandschutzkonzept/-nachweis :
 Erstellung eines Nachweises für den vorbeugenden und organisatorischen Brandschutz für die bauordnungsrechtliche Genehmigung. Dieses ist nach der HOAI 2013 eine besondere Leistung nach § 34 Abs. 4 (Leistungsphasen 3 und 4, Entwurfs- und Genehmigungsplanung).

 Gleichfalls sollen Leistungen erbracht werden für die Überwachung der Brandschutzanforderungen während der Bauphase (Leistungsphase 8); als besondere Leistung nach HOAI.

 Lieferung von Flucht- und Rettungswegeplänen.

Sofern Interesse zur Teilnahme besteht, können die Bedingungen beim Amt Trave-Land, Herrn Grella, 04551 / 990835, abgefordert werden. Zur Teilnahme ist die Einreichung eines Honorarangebots erforderlich.
Honorarangebote sind bis zum 30.11.2020 beim Amt Trave-Land, Waldemar-von-Mohl-Straße 10, 23795 Bad Segeberg, in schriftlicher Form in einem verschlossenen Umschlag mit der folgenden Beschriftung des Umschlags einzureichen: Honorarangebot MarktTreff Glasau. Bitte nicht öffnen.

Gemeinde Glasau © 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.