Herzlich Willkommen

Glasau liegt im Nordosten des Kreises Segeberg und grenzt dort an die Gemeinde Seedorf und den Kreis Ostholstein. Der Zentralort Sarau, die Ortsteile  Glasau,  Neuglasau und Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei sowie einigen Einzelgehöften bilden die Gemeinde Glasau.

Einwohnerzahl: 911 (Stand 02/2016)

Neues Baugebiet in Sarau

In der Gemeinde Glasau wird ein neues Baugebiet entstehen:

In der Ortsmitte von Sarau sind ca. 12 Bauplätze vorgesehen, die voraussichtlich ab 2018 für die Bebauung genutzt werden können.

>>> weiter Infos

Entwurf B Plan 09 2017

GlasauKreativ

Aktuelle Termine

23. 10. 2017 | 06:00 - | Entleerung Restabfall
24. 10. 2017 | 06:00 - | Entleerung Biotonne
25. 10. 2017 | 06:00 - | Sammlung Gelber Sack
31. 10. 2017 | 10:00 - 11:00 Uhr | Reformationstag (Feiertag 2017), Gottesdienst mit Kirchenkaffee
02. 11. 2017 | 19:00 - 20:00 Uhr | Generalprobe Theaterstück

Gemeinsame Mahlzeit

Speiseplan Oktober 2017 (PDF-Format)

24.10.2017

2 Frikadellen, Weisskohl-Karotten-Gemüse und Salzkartoffeln

Dessert

Veranstaltungen 2017

Terminkalender 2017

Stand 31.01.2017

Besucherzähler

Heute 89

Gestern 94

Woche 89

Monat 2214

Insgesamt 64306

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Wir sind für Sie da, wenn:

  • Sie mit ihrem Nachbarn erbittert um herüberragende Äste und Zweige, Grenzabstände von Bäumen und Sträuchern oder Ähnlichem streiten;
  • Sie jemand beleidigt oder in ihrer persönlichen Ehre verletzt hat

In diesen Fällen darf die Bürgerin / der Bürger nicht mehr den direkten Weg zum Amtsgericht nehmen.

Es muß zunächst eine Schlichtungsinstitution - zum Beispiel Schiedsfrauen und Schiedsmänner - aufgesucht und der Versuch einer schiedlich-friedlichen Streitbeilegung gemacht werden.

Um die Amtsgerichte von bestimmten zivilrechtlichen Streitigkeiten zu entlasten, gilt in Schleswig-Holstein seit dem 01. 03. 2002 das sogenannte „Landesschlichtungsgesetz.“

Danach dürfen - basierend auf einem Ermächtigungsgesetz des Bundes (§ 15 a Einführungsgesetz zur Zivilprozessordnung) - kostspielige Klagen erst zugelassen werden, wenn zuvor eine Einigung bei einer neutralen Gütestelle versucht wurde.

Wir sind für Sie da!

Wir Schiedsfrauen und Schiedsmänner müssen immer wieder feststellen, dass sich die Kosten- und Nerven schonende Institution Schiedsamt noch nicht so recht herumgesprochen hat.

Daneben leistet jede erfolgreiche Schlichtung einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zu einer außergerichtlichen Streitkultur in der Gesellschaft.

Erst wenn Einigungsversuche ohne Erfolg bleiben, kann die Klage zusammen mit einer vom Schiedsamt ausgestellten Bescheinigung beim Gericht erhoben werden.

Schiedsmänner für die Gemeinde Glasau

Bernd PlogSchiedsmann:
Bernd Plog

Am Huben 5
23719 Glasau

Tel.: 04525 2113
 

AvatarStellvertreter:
Sven Blank

Liensfelder Kirchenweg 3
23719 Glasau

Tel.: 04527 9738508

Gemeinde Glasau ©